go to content

Menu

Hausordnung

 

Wichtige Hinweise für das Angeln auf unserer Anlage!

 

 

1.

Direkt am Angelplatz müssen immer ein Kescher, ein Betäubungsstock und ein Messer vorhanden sein.

2.

Es besteht Kescherpflicht!  Jeder Fisch muss mit dem Kescher unterfangen  und an Land gehoben werden.

3.

Der Fisch wird nach dem anlanden zuerst betäubt, mit dem Herzstich getötet, erst dann wird der Haken aus dem Maul entfernt.

4.

Es dürfen keine Fische zurück gesetzt werden!

5.

Den Fisch tierschutzgerecht zu fangen, zu betäuben und zu töten wird von jedem Angler erwartet.

6.

Bei Zuwiderhandlungen oder Tierquälerei wird der Angler von der Anlage verwiesen und erhält Angelverbot!

7.

Dass der Angelsplatz wieder so sauber verlassen wird, wie er vorgefunden wurde, sollte selbstverständlich sein.